Liederbuch: Das große Liederbuch

Liederbuch: Das große Liederbuch

Die schönsten deutschen Volks- und Kinderlieder

Preisgünstige Sonderausgabe zum 70. Geburtstag von Tomi Ungerer, dessen Illustrationen - ein wenig gemüthaft, romantisch, aber (natürlich!) nicht ohne "kleine Teufeleien" (Ute Blaich) - diesem Buch seinen besonderen Charme geben. 1975 erstmals erschienen, mit über 200 deutschen Volks- und Kinderliedern aus dem 14.-20. Jahrhundert (mit Originaltexten und Noten für Gesang, Klavier und andere Instrumente) eine Fundgrube für Freunde traditionellen Liedguts.

185 Lieder sind online in der Datenbank vorhanden.

Inhaltsverzeichnis

Nr. Liedtitel Text / Autor Tonart Takt
8 Wachet auf, wachet auf, es krähte der Hahn (Kanon) C 3/4
8 Steht auf, ihr lieben Kinderlein (1556) D 2/2
9 Bruder Jakob - Meister Jakob - Frère Jacques (Kanon) F 4/4
10 Wie schön leuchtet der Morgenstern (1597) D 2/2
16 Morgens früh um sechs kommt die kleine Hex C
18 Wieder ist nach dunkler Nacht F 2/4
21 Erwacht, ihr Schläfer drinnen (Kanon) F 2/4
21 So fröhlich wie der Morgenwind D 4/4
24 Jeden Morgen geht die Sonne auf (1937) A 4/4
27 Sonne erstrahlt, und die Vögel pfeifen G 4/4
30 Wer will fleißige Handwerker sehn G 4/4
31 Backe backe Kuchen (Kuchenbacken) (1840) D 2/4
31 Hört ihr die Drescher (Kanon) D 3/4
32 Was macht der Fuhrmann C 2/4
34 Ich bin ein Musikante (Musikantenspiel) G 2/4
35 Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp (Das Steckenpferd) (1807) G 2/4
36 Es klappert die Mühle am rauschenden Bach (1824) G 6/8
39 Ei wie so töricht ist (Die Leineweber) D 3/4
40 Zeigt her eure Füße (Die fleißigen Waschfrauen) G 2/4
42 Grün, grün, grün sind alle meine Kleider (Stände und Farben) G 2/4
43 Ich fahr mit der Post (Die Schneckenpost) G 3/4
46 Es tönen die Lieder (Kanon) F 3/4
46 Im Märzen der Bauer (Bauernlied) G 3/4
47 Der Winter ist vergangen G 4/4
48 Es war eine Mutter (Die vier Jahreskinder) G 3/4
50 Der Mai ist gekommen (1841) D 3/4
51 Alles neu macht der Mai F 4/4
51 Hänschen klein (1860) F 4/4
52 Alle Vögel sind schon da (1835) D 4/4
52 Jetzt fängt das schöne Frühjahr an G 2/4
54 Nun will der Lenz uns grüßen (Maienfahrt) G 4/4
55 Grüß Gott, du schöner Maien G 4/4
56 Kein Hälmlein wächst auf Erden (1858) Es 4/4
58 Komm, lieber Mai, und mache (Sehnsucht nach dem Frühlinge) (1775) F 6/8
60 Die Luft ist blau, das Tal ist grün (1773) E 6/8
62 Der Kuckuck und der Esel (1835) F 4/4
63 Kuckuck, Kuckuck ruft's aus dem Wald (1835) F 3/4
64 Der Frühling hat sich eingestellt (Frühlingslied) (1860) G 4/4
65 Es geht eine helle Flöte F 4/4
68 Das Wandern ist des Müllers Lust (1821) G 2/4
69 Wem Gott will rechte Gunst erweisen (1823) C 4/4
70 Drei Zigeuner fand ich einmal (1838) F 6/8
71 Wohlauf, in Gottes schöne Welt (1852) G 4/4
72 Morgen muss ich fort von hier D 3/4
74 Im schönsten Wiesengrunde (1851) D 4/4
76 Auf, du junger Wandersmann (1855), (1923) G 4/4
77 Im Frühtau zu Berge (1917) G 4/4
78 Ich armes welsches Teufli (Kanon) A 4/4
78 Muss i denn zum Städtele hinaus (1827) F 2/4
80 Wohlan die Zeit ist kommen C 4/4
82 Hans Spielmann D 4/4
83 Wer recht in Freuden wandern will (1839) D 4/4
84 Wenn die bunten Fahnen wehen (1950) A 4/4
85 Jetzt fahr'n wir übern See (1800) D 2/4
86 Schön ist die Welt G 4/4
87 Winde wehn, Schiffe gehn F 4/4
88 Nun ade, du mein lieb Heimatland C 4/4
89 Heute wollen wir das Ränzlein schnüren C 4/4
90 Mich brennt's in meinen Reiseschuhn G 4/4
91 Es, es, es und es, es ist ein harter Schluss G 4/4
92 Aus grauer Städte Mauern F 4/4
93 Auf, auf, ihr Wandersleut G 4/4
94 Wohlauf! Es ruft der Sonnenschein G 4/4
95 Durch Feld und Buchenhallen (1836) F 4/4
98 Summ, summ, summ, Bienchen summ herum (1835) F 2/4
98 Trarira, der Sommer, der ist da G 2/4
99 Hejo, spann den Wagen an (Kanon) B 4/4
100 An einem Sommermorgen A 4/4
101 Heideröslein (Sah ein Knab ein Röslein stehn) (1827) E 2/4
104 Eia Popeia was raschelt im Stroh F 3/4
104 Ein Vogel wollte Hochzeit machen (Die Vogelhochzeit) (1460) G 2/4
105 Frau Schwalbe ist ne Schwätzerin (1854) G 2/4
106 Alle meine Entchen D 2/4
107 Es schlägt eine Nachtigall (Kanon) F 4/4
107 Ich ging durch einen grasgrünen Wald , (1841) F 64
108 Kommt ein Vogel geflogen (1822) F 3/4
109 Bei einem Wirte wundermild (1811) C 2/4
110 Ich ging im Walde so für mich hin (1813) A 3/4
111 Geh aus, mein Herz, und suche Freud (1653) D 2/4
114 Ein Jäger aus Kurpfalz F 2/4
115 Mit dem Pfeil, dem Bogen (1803) D 6/8
116 Ein Jäger längs dem Weiher ging (Lauf Jäger, lauf) G 2/4
118 Auf, auf zum fröhlichen Jagen (Jagdlied) (1724) G 9/8
119 Trara, das tönt wie Jagdgesang (Kanon) D 6/8
120 Es blies ein Jäger wohl in sein Horn G 4/4
122 Wie lieblich schallt (1817) F 6/8
122 Zwischen Berg und tiefem Tal (Zwei Hasen) F 2/4
125 Im Wald und auf der Heide (Jägerleben) (1816) B 6/8
126 Auf einem Baum ein Kuckuck saß (Kuckuck und Jäger) G 2/4
127 Fuchs du hast die Gans gestohlen (1824) C 2/4
130 Bunt sind schon die Wälder (Herbstlied) (1782) G 6/8
131 In meinem kleinen Apfel D 4/4
131 Spannenlanger Hansel F 3/4
132 Drei Gäns im Haberstroh (Kanon) D 3/4
133 Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne (1740) F 2/4
133 Ich geh mit meiner Laterne (1818) F 6/8
134 Auf unsrer Wiese gehet was (Rätsel) , (1843) G 4/8
134 Gretel Pastetel D 3/4
135 Ein Männlein steht im Walde (1843) F 2/4
138 Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann F 4/4
138 Taler, Taler, du musst wandern / Ringlein, Ringlein, du musst wandern F 2/4
139 Die Tiroler sind lustig F 3/4
140 Hänsel und Gretel D 2/4
140 Häschen in der Grube (1840) F 2/4
142 Große Uhren gehen tick tack (Uhrenkanon) D 4/4
142 Bettelmanns Hochzeit (Widele, wedele) F 3/4
144 Das bucklige Männlein (Will ich in mein Gärtlein gehn) F 2/4
145 Als unser Mops ein Möpschen war (1860) F 2/4
146 C-a-f-f-e-e (Kanon) F 3/4
147 Ha! ha! ha! Unser Jubel (Lach-Kanon) G 4/4
147 Es regnet, wenn es regnen will (Kanon) G 2/4
148 Tanz, Kindchen, tanz (Kanon) F 2/4
149 Ringel, Ringel, Reihe (Ringelreihen) D 2/4
150 O du lieber Augustin F 3/4
151 Eine kleine Geige möcht ich haben (1843) G 2/2
152 Auf, ihr Kinder, auf und singt (Kanon) D 4/4
152 Wenn der Topf aber nun ein Loch hat (Heinrich und Liese) (1855) C 3/4
153 Widewidewenne heißt meine Puthenne (Das Hofgesinde) D 3/4
154 Lustig ist das Zigeunerleben D 3/4
156 Brüderchen, komm tanz mit mir! (1892) G 2/4
157 Mein Hut, der hat drei Ecken D 6/8
158 Dornröschen war ein schönes Kind (1890) D 4/4
162 Ein sehr harter Winter ist (Kanon) D 4/4
162 ABC, die Katze lief im Schnee D 2/4
163 Der Winter ist ein rechter Mann (1782) F 4/4
164 In Mutters Stübele / Ins Mueter Stüebeli Es 3/4
165 Auf dem Berge da wehet der Wind G 6/8
166 Es ist ein Ros' entsprungen (1585) F 2/2
167 Ich brach drei dürre Reiselein C 4/4
168 Lasst uns froh und munter sein (Nikolauslied) C 4/4
169 Bald ist nun Weihnachtszeit D 6/8
170 Morgen, Kinder, wird's was geben (Die Weihnachtsfreude) (1795) F 2/4
170 O Tannenbaum, O Tannenbaum (1819), (1924) F 3/4
172 Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Fraun (1870) F 3/4
173 Was soll das bedeuten G 3/4
175 Stille Nacht, heilige Nacht (1816) C 6/8
176 O du fröhliche, o du selige (1816), (1829) F 4/4
177 Ihr Kinderlein, kommet (1811) Es 2/4
178 Ehre sei Gott in der Höhe (Kanon) B 4/4
180 Vom Himmel hoch da komm ich her (1535) C 4/4
180 Vom Himmel hoch, ihr Englein kommt D 3/4
182 Still, still, still F 2/4
182 Christkindelein, Christkindelein D 4/4
183 Joseph, lieber Joseph mein (1400) F 6/8
184 Es kommt ein Schiff, geladen (1450), (1626) F 64
184 Alle Jahre wieder (1837) C 4/4
185 Winter ade (1835) F 3/4
188 Es waren zwei Königskinder G 4/4
188 Der König in Thule (1774) C 6/4
190 Die Lorelei - Die Loreley (1824) D 6/8
192 Wenn ich ein Vöglein wär (1778) G 3/8
193 Horch was kommt von draußen rein D 4/4
194 Am Brunnen vor dem Tore (1823) D 3/4
196 Drei Lilien, drei Lilien C 4/4
197 Ich hatt einen Kameraden (Der gute Kamerad) (1809) G 4/4
198 In einem kühlen Grunde (Das zerbrochene Ringlein) (1809) F 6/8
199 Himmel und Erde (Kanon) F 3/4
199 Stehn zwei Stern am hohen Himmel G 2/2
200 Verborgen ist das Ziel (Kanon) G 4/4
200 Kein Feuer, keine Kohle F 3/4
201 Hab oft im Kreise der Lieben G 4/4
204 Auf de schwäbsche Eisebahne A 2/4
206 Hab mein Wage voll geladen D 3/4
207 Wenn alle Brünnlein fließen G 4/4
208 Brüder, reicht die Hand zum Bunde (Bundeslied) (1824) F 3/4
209 Die Gedanken sind frei B 3/4
212 Der Mond ist aufgegangen (Abendlied) (1779) G 4/4
213 Kein schöner Land in dieser Zeit (1840) G 3/4
215 Guten Abend, gut' Nacht (1849) G 3/4
216 Schlafe, schlafe, holder süßer Knabe G 4/4
218 Hört ihr Herrn, und lasst euch sagen (Nachtwächterlied) D 4/4
220 Abend wird es wieder (1837) As 4/4
221 Die Blümelein sie schlafen (Sandmännchen) (1840) F 4/4
223 Nun ruhen alle Wälder (1647) G 4/4
225 Weißt du, wie viel Sternlein stehen (1837) F 3/4
225 Nun wollen wir singen das Abendlied (1900) D 6/4
226 Wer hat die schönsten Schäfchen (1830) F 4/4
226 Kindlein mein, schlaf doch ein F 2/4
227 Schlaf, Kindlein, schlaf (Wiegenlied) F 2/4
230 Abendstille überall (Kanon) B 3/4
230 Dona nobis pacem (Kanon) F 3/4
232 Bona nox (Kanon) (1804) G 2/2
232 Sanfter Schlaf D 3/4
233 Ade zur guten Nacht (1848) F 4/4
234 Unser Leben gleicht der Reise (Beresinalied) B 4/4