Liederbuch: 100 deutsche Kinderlieder (2000)

Liederbuch: 100 deutsche Kinderlieder

Für Klavier mit Liedertexten

100 der schönsten und zugleich bekanntesten deutschen Kinderlieder sind in diesem Buch gesammelt und alphabetisch zusammengestellt: von »A, a, a, der Winter, der ist da!« bis »Zeigt her eure Füßchen«. Ausgewählt wurde etwas für jede Gelegenheit und Stimmung: lustige Lieder, Lieder für die Allerkleinsten, Jahreszeitliches, aber auch Lieder mit ernsten oder traurigen Themen. Alle Lieder sind für Klavier gesetzt und mit Akkordbezeichnungen für Akkordeon versehen. Sie können dadurch entweder zu Klavier- oder Akkordeonbegleitung gesungen oder als Klaviersolo gespielt werden.

100 Lieder sind online in der Datenbank vorhanden.

Inhaltsverzeichnis

Nr. Liedtitel Text / Autor Tonart Takt
6 A, a, a, der Winter, der ist da! F 2/4
7 ABC, die Katze lief im Schnee F 2/4
8 Abend wird es wieder (1837) F 4/4
9 Ade zur guten Nacht (1848) F 2/4
10 Alle meine Entchen D 2/4
11 Alle Vögel sind schon da (1835) C 4/4
12 Alles neu macht der Mai E 2/4
14 Als unser Mops ein Möpschen war (1860) Es 2/4
16 Als wir jüngst in Regensburg waren D 2/4
18 Am Brunnen vor dem Tore (1823) E 3/4
20 Ännchen von Tharau B 3/4
22 Auf de schwäbsche Eisebahne B 2/4
24 Auf einem Baum ein Kuckuck saß (Kuckuck und Jäger) G 2/4
25 Auf unsrer Wiese gehet was (Rätsel) , (1843) G 4/8
26 Auf, auf zum fröhlichen Jagen (Jagdlied) (1724) F 9/8
27 Backe backe Kuchen (Kuchenbacken) (1840) D 2/4
28 Brüderchen, komm tanz mit mir! (1892) F 2/4
32 Bunt sind schon die Wälder (Herbstlied) (1782) As 6/8
34 Das Wandern ist des Müllers Lust (1821) As 2/4
36 Dat du min Leevsten büst F 3/4
37 Der Kuckuck und der Esel (1835) F 4/4
38 Der Mai ist gekommen (1841) D 3/4
40 Der Mond ist aufgegangen (Abendlied) (1779) Es 4/4
41 Der Sandmann ist da F 2/4
42 Der Schäfer über die Brücke kam G 4/4
43 Die Blümelein sie schlafen (Sandmännchen) (1840) G 2/2
44 Die Gedanken sind frei B 3/8
46 Dornröschen war ein schönes Kind (1890) E 2/4
48 Drei Gäns im Haberstroh (Kanon) E 3/4
49 Eia Popeia was raschelt im Stroh G 3/8
50 Ein Jäger aus Kurpfalz D 2/4
52 Ein Männlein steht im Walde (1843) Es 2/4
54 Ein Vogel wollte Hochzeit machen (Die Vogelhochzeit) (1460) Es 2/4
55 Es ist ein Ros' entsprungen (1585) F 4/4
56 Es klappert die Mühle am rauschenden Bach (1824) F 6/8
57 Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann F 2/4
58 Das steinerne Brot (Es war ein' arme Mutter) G 6/8
60 Der König in Thule (1774) Es 6/4
62 Es waren zwei Königskinder F 4/4
64 Es, es, es und es, es ist ein harter Schluss G 4/4
65 Feinsliebchen Unbekannt B 2/4
66 Freude, schöner Götterfunken (Europahymne) (1785) A 4/4
68 Fuchs du hast die Gans gestohlen (1824) C 2/4
70 Geh aus, mein Herz, und suche Freud (1653) D 2/4
71 Gretel Pastetel E 3/4
72 Grün, grün, grün sind alle meine Kleider (Stände und Farben) F 2/4
74 Guten Abend, gut' Nacht (1849) D 3/4
76 Guter Mond, du gehst so stille (1851) Es 4/4
78 Hab mein Wage voll geladen F 3/4
79 Häschen in der Grube (1840) D 2/4
80 Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp (Das Steckenpferd) (1807) G 2/4
81 Hoppe, hoppe, Reiter C 2/4
82 Horch was kommt von draußen rein C 2/4
83 Ich bin ein Musikante (Musikantenspiel) G 2/4
87 Ich ging im Walde so für mich hin (1813) Des 3/4
88 Die Lorelei - Die Loreley (1824) C 6/8
90 Jetzt fahr'n wir übern See (1800) F 2/4
93 Kein schöner Land in dieser Zeit (1840) As 3/4
94 Kennst du das Land (Mignon) (1795) C 3/4
96 Kimmt a Vogerl geflogen G 3/4
98 Komm, lieber Mai, und mache (Sehnsucht nach dem Frühlinge) (1775) D 6/8
100 Kuckuck, Kuckuck ruft's aus dem Wald (1835) F 3/4
101 Lass doch meine Jugend G 3/4
102 Leise flehen meine Lieder (Ständchen) (1827) Es 3/4
104 Leise rieselt der Schnee (1895) G 6/8
105 Lirum, larum, Löffelstiel D 4/4
106 Lustig ist das Zigeunerleben C 6/8
108 Lütt Anna Susanna A 6/8
109 Mäh, Lämmchen, mäh (Das arme Lämmchen) F 4/4
111 Müde bin ich, geh zur Ruh (1817) F 4/4
112 Muss i denn zum Städtele hinaus (1827) B 2/4
115 O du fröhliche, o du selige (1816), (1829) C 2/2
116 O Tannenbaum, O Tannenbaum (1819), (1924) F 3/4
118 O wie wohl ist mir am Abend (Kanon) F 6/8
119 O du lieber Augustin F 3/4
120 Ringel, Ringel, Reihe (Ringelreihen) D 2/4
121 Heideröslein (Sah ein Knab ein Röslein stehn) (1827) D 2/4
122 Schlafe, schlafe, holder süßer Knabe G 4/4
123 Schlaf, Kindlein, schlaf (Wiegenlied) Es 2/4
124 Schlafe, mein Prinzchen D 6/8
126 Spannenlanger Hansel F 3/4
127 Stille Nacht, heilige Nacht (1816) C 6/8
128 Stille, stille, kein Geräusch gemacht (Wiegenlied) E 2/4
129 Summ, summ, summ, Bienchen summ herum (1835) Es 2/4
130 Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh? D 3/4
131 Taler, Taler, du musst wandern / Ringlein, Ringlein, du musst wandern F 2/4
132 Trarira, der Sommer, der ist da G 2/4
133 Die Tiroler sind lustig D 3/4
134 Über allen Gipfeln ist Ruh (Wandrers Nachtlied) (1780) G 4/4
136 Üb immer Treu und Redlichkeit (1775) F 2/4
138 Vom Himmel hoch, ihr Englein kommt F 6/4
139 Was haben wir Gänse für Kleider an? (Gänse-Kantate) (1843) G 2/4
140 Weißt du, wie viel Sternlein stehen (1837) Es 3/4
142 Wem Gott will rechte Gunst erweisen (1823) C 4/4
143 Wenn ich ein Vöglein wär (1778) Es 3/8
144 Wenn jemand eine Reise tut B 4/4
146 Wer hat die schönsten Schäfchen (1830) Es 4/4
147 Wer will fleißige Handwerker sehn G 4/4
148 Bettelmanns Hochzeit (Widele, wedele) F 3/4
150 Zeigt her eure Füße (Die fleißigen Waschfrauen) G 2/4