Es regnet, tropf, tropf, auf das Haus      

Ref.: Es regnet, es regnet,
tropf, tropf, tropf, tropf, tropf auf das Haus.
Es regnet, es regnet,
juchhei, ich muss hinaus!

1) Der Regen tut ja gut für mich,
im andern Jahr, da wachse ich,
tralalalalalala, tralalalalalala.

2) Mit bloßen Füßen merkt man gut,
wie wohl das laue Wasser tut, trala...

3) Und wessen Schuhe nicht mehr ganz,
der macht jetzt einen Eiertanz, trala..

4) Marie hat einen neuen Hut,
für die ist wohl ein Schirm recht gut, trala..

5) Ei, seht doch nur den dicken Mann,
der läuft jetzt, was er laufen kann, trala..

Alternativer Text:

Ref.: Es regnet, es regnet,
tropf, tropf, tropf, tropf, tropf
wohl auf mein Haus.
Es regnet, es regnet,
juchhei, ich muss hinaus!

1) Der Maienregen tropft auf mich,
im nächsten Jahr, da wachse ich.
Fidiralalalala, fidiralalalala.

2) Wer keinen Schirm hat, schützet sich
und wirft sein Röckchen über sich.

3) Marie hat einen neuen Hut,
für die wär' auch ein Schirm recht gut.

4) An bloßen Füßen merkt man gut,
wie wohl das warme Wasser tut.

5) Und wessen Schuhe nicht mehr ganz,
der macht jetzt einen Eiertanz.

6) Ha, seht doch mal den dicken Mann,
wie er auf einmal laufen kann.

Liedtext & Noten

Das Lied Es regnet, tropf, tropf, auf das Haus ist in folgenden Liederbüchern mit Text zu finden:
Cover Nummer Tonart Takt Noten Akkorde Kaufen
Der Spiellieder-Schatz 128 C 4/4 Bestellen
Die schönsten Kinderlieder 95 C 4/4 Bestellen