In einen Harung jung und stramm      

In einen Harung jung und stramm
Mit Amazon Music das MP3-Lied kostenlos herunterladen.

1) In einen Harung jung und stramm,
der auf dem Meeresgrunde schwamm,
zwo, drei, vier: Sstata, tirallala,
verliebte sich, o Wunder,
’ne olle Flunder.

2) Der Harung sprach: "Du bist verrückt,
du bist mir viel zu platt gedrückt.
Rutsch mir den Buckel runter,
du olle Flunder!”

3) Da stieß die Flunder in den Grund,
wo sie ’nen goldnen Rubel fund,
ein Goldstück von zehn Rubel,
o welch ein Jubel.

4) Da war die olle Schrulle reich,
da nahm der Harung sie sogleich;
denn so ein oller Harung,
der hat Erfahrung.

Liedtext & Noten

Das Lied In einen Harung jung und stramm ist in folgenden Liederbüchern mit Text zu finden:
Cover Nummer Tonart Takt Noten Akkorde Kaufen
Das große Buch der Lieder und Songs 58 G 4/4 Bestellen
Liederbuch Grundschule 231 G 4/4 Bestellen
Sing doch mal wieder 91 G 4/4 Bestellen