Hund und Katze (Du willst mich kratzen, Katze)      

1) Du willst mich kratzen, Katze?
Mich kratzen, Katze, du?
Birg, Katze, deine Tatze,
sonst, Katze, patsch' ich zu.
So sprach der Hund zur Katze
und sah sie patzig an.
Mit einer süßen Fratze
die Katze drauf begann:
Miau, miau, miau, miau!
Die Katze drauf begann:

2) Lieb' Hündchen, musst mir schmeicheln
und tun recht sanft und zart,
du musst mich krau'n und streicheln,
so will es meine Art.
Glaub' mir, dass ich nicht murre,
glaub' mir es, meiner Six!
Ich schmiege mich und schnurre
und mache manchen Knix.
Miau, miau, miau, miau!
Und mache manchen Knix.

3) Da sprach der Hund zur Katze:
Ich geb' dir keinen Schmatz,
ich fürchte deine Tatze,
du bist ein falscher Schatz.
So sprach der Hund zur Katze:
Ich geb' dir keinen Schmatz,
ich fürchte deine Tatze,
du bist ein falscher Schatz.
Wauwau, wauwau, wauwau, wauwau!
Du bist ein falscher Schatz.

Liedtext & Noten

Das Lied Du willst mich kratzen, Katze ist in folgenden Liederbüchern mit Text zu finden:
Cover Nummer Tonart Takt Noten Akkorde Kaufen
Der Liederbär 129 C 2/4 Bestellen